30.09.12 20:42 Uhr
 132
 

Dahlem: Mann stürzt mitten in der Nacht vom Dach und verletzt sich schwer

In Dahlem erlitt ein 67 Jahre alter Mann in der vergangenen Nacht lebensgefährliche Verletzungen, als er vom Dach seines Hauses stürzte.

Der Mann befand sich in den frühen Morgenstunden auf dem Flachdach seines dreigeschossigen Hauses und hatte sich ausgesperrt.

Eine Etage darunter stand ein Fenster offen, in das er hinein klettern wollte. Dummerweise rutschte er dabei ab und fiel acht Meter tief. Seine Hilfeschreie wurden von Nachbarn erhört, die die Rettungskräfte informierten.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Nacht, schwer, Dach
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?