30.09.12 20:42 Uhr
 124
 

Dahlem: Mann stürzt mitten in der Nacht vom Dach und verletzt sich schwer

In Dahlem erlitt ein 67 Jahre alter Mann in der vergangenen Nacht lebensgefährliche Verletzungen, als er vom Dach seines Hauses stürzte.

Der Mann befand sich in den frühen Morgenstunden auf dem Flachdach seines dreigeschossigen Hauses und hatte sich ausgesperrt.

Eine Etage darunter stand ein Fenster offen, in das er hinein klettern wollte. Dummerweise rutschte er dabei ab und fiel acht Meter tief. Seine Hilfeschreie wurden von Nachbarn erhört, die die Rettungskräfte informierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Nacht, schwer, Dach
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"
Bundeswehrsoldat festgenommen: Plante er als Asylbewerber registriert Anschlag?
Malaysia: Aufseher einer Religionsschule prügelt Elfjährigen zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Wettermoderator wird während Livesendung von Blitz getroffen
Berlin: Islamistischer Gefährder nach Russland abgeschoben
Xavier Naidoo singt in neuem umstrittenen Song von "Volksverrätern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?