30.09.12 20:19 Uhr
 1.497
 

Unterringingen: Fußballer (31) bricht auf dem Spielfeld tot zusammen

In Unterringingen hat sich heute auf einem Fußballplatz eine Tragödie ereignet. Ein 31 Jahre alter Spieler einer Fussballmanschaft brach auf dem Platz zusammen.

Reanimationsversuche wurden durch einen Notarzt eingeleitet. Doch die Rettungsmaßnahmen blieben erfolglos und der Sportler verstarb auf dem Platz.

Die genaue Todesursache wird noch ermittelt. Der Spieler galt als gesundheitlich angeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Fußballer, Spielfeld
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2012 20:34 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Autor über mir D i e s e Frage ist sooo überflüssig..
Kommentar ansehen
30.09.2012 20:34 Uhr von Exilant33
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@tara Und dein Hobby ist Scheiße labern! Soll Ich fortfahren?!!!!
Kommentar ansehen
30.09.2012 21:54 Uhr von F.Steinegger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas ist schon öfter passiert: Das liegt auch zum Teil daran, dass die Spieler erstens sehr unter Druck stehen und zweitens oft "gesundgespritzt" werden. Grade in den kleineren Vereinen möchte jeder Spieler aufsteigen und das gibt auch noch mal Leistungsdruck. Und dann passiert sowas.

Alles Mist. Die sehen nur ihre Vorbilder, wie Ronaldo oder Messi oder Gomez, tja und dann überanstrengen sie sich.
Kommentar ansehen
01.10.2012 07:59 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Blutfaust: Wieder im Rhetorikkurs nicht aufgepasst?

Es muss heissen: Ich denke Sie sind ein Arschloch ;)
Kommentar ansehen
01.10.2012 08:11 Uhr von hennerjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: Du hast ein Komma vergessen :-(
Kommentar ansehen
01.10.2012 08:46 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, verdammte Axt!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?