30.09.12 17:53 Uhr
 215
 

Facel Vega: Eine französische Legende

Der Facel Vega, ein Auto aus Frankreich, war in den 50er- und 60er-Jahren das zweitbeste Auto der Welt. Wer damals zur Prominenz gehörte fuhr ein solches Auto. Heute ist dieses Fahrzeug kaum noch bekannt.

Pablo Picasso, Ringo Starr, Tony Curtis, Ava Gardner oder François Truffaut besaßen einen Facel Vega. Albert Camus, ein französischer Schriftsteller kam als Beifahrer 1960 bei einem Unfall ums Leben.

Die Firma Facel stellte ursprünglich Stanzteile aus Metall her, aus denen dann unter anderem Küchenmöbel hergestellt wurden. Seit dem 25. Juni 1953 widmete man sich der Produktion von Autos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Legende, Oldtimer, Facel Vega
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2012 18:25 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
französische autos: nee! :D
Kommentar ansehen
30.09.2012 19:02 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
woran: definiert man denn die güte eines autos, so dass man definitiv sagen kann, es sei "das zweitbeste" der welt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?