30.09.12 16:18 Uhr
 34
 

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig sichert sich einen Zähler in Kaiserslautern

Vor vor 33.025 Zuschauern trennten sich am Sonntagnachmittag die Fußball-Zweitlisten 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig mit 1:1 (1:0).

Mitte der ersten Halbzeit sorgte Florian Dick (25. Minute) für die Führung der Hausherren. Braunschweig konnte in der 75. Minute den Ausgleich erzielen. Torschütze war Orhan Ademi. Florian Riedel (FCK), der kurz vorher ins Spiel kam, sah in der 90. Minute noch die Rote Karte.

Beide Teams bleiben damit weiterhin ohne Niederlage. Braunschweig hat jetzt 20 Zähler auf dem Konto und konnte die Tabellenführung behaupten. Kaiserslautern hat 16 Punkte und steht auf Platz vier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Kaiserslautern, Braunschweig, Eintracht Braunschweig, Zähler
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig gewinnt - Bochum holt Punkt in Karlsruhe
Fußball/2. Bundesliga: Deutliche Niederlage für Eintracht Braunschweig
Fußball/2. Bundesliga: Der FC St.Pauli gewinnt gegen Eintracht Braunschweig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb |