30.09.12 09:10 Uhr
 147
 

Wallenhorst: Unbekannte stiegen in Wohnhaus ein

In Wallenhorst haben sich noch unbekannte Einbrecher am vergangenen Freitag gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus verschafft.

Sie brachen die Terrassentür auf und stiegen in das Haus ein. Die Einbrecher haben das ganze Haus nach Wertsachen durchsucht.

Bei dem Einbruch haben sie Computer sowie eine Digitalkamera entwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Unbekannte, Osnabrück, Wohnhaus
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2012 10:18 Uhr von ollolo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
NEIN! Unbekannte stiegen in Wohnhaus ein? Waren das etwa Einbrecher? Dürfen die das denn? Passiert das in Deutschland ungefähr 500 mal am Tag? Und: Ist das eine News wert?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?