29.09.12 20:58 Uhr
 81
 

"Holy Heimat": Ausstellung in Hamburg zeigt bunte Kreuze und Kuckucksuhren

Street-Art-Künstler Stefan Strumbels aus Offenburg stellt im Hamburger Kunstverein nun seine bunten Darstellungen vor.

Dabei nutzt er Kuckucksuhren, Jagdtrophäen, Kreuze, Piratenknochen und Popart-Sprechblasen in allen möglichen Farben und Formen und erschafft somit eine bunte Kunstwelt.

Auch ein röhrender Hirsch ist zu sehen. Die Ausstellung, die den Titel "Holy Heimat" trägt, läuft noch bis zum 24. Oktober 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Ausstellung, Heimat
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?