29.09.12 19:39 Uhr
 96
 

Düsseldorf: Fuchs läuft gegen fahrendes Auto

Im Düsseldorfer Stadtteil Eller ist am Samstag ein Fuchs gegen eine Beifahrertür gesprungen. Dabei wurde die Tür schwer demoliert.

Die Beifahrerin des Wagens wollte dem verletzten Tier helfen, wurde jedoch von dem Fuchs gebissen.

Rettungskräfte der Feuerwehr versorgten den verletzten Fuchs und die verletzte Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Düsseldorf, Fuchs
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2012 20:05 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
farbe des autos: das auto war bestimmt rot :)
Kommentar ansehen
30.09.2012 11:31 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Eller stirbst du bekanntlich schneller.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?