29.09.12 19:25 Uhr
 25
 

New York/Wall Street: Verluste zum Wochenschluss für die Aktienkurse

Zum Wochenschluss am gestrigen Freitag zeigte sich die Wall Street in New York schwach. Ausschlaggebend für die Verluste war die Meldung, dass die spanischen Banken etwa 40 bis 60 Milliarden Euro zur Sanierung benötigen.

Der Dow Jones verlor 0,4 Prozent auf 13.437 Zähler. Damit hat der US-Leitindex seit Anfang der Woche 1,1 Prozent abgegeben.

Der größer angelegte S&P-500 büßte 0,5 Prozent auf 1.440 Zähler ein. Auch an der NASDAQ ging es für die Kurse abwärts. Der Index verlor hier 0,7 Prozent auf 3.116 Zähler.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Börse, Verlust, Wall Street
Quelle: www.bernerzeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?