29.09.12 13:36 Uhr
 511
 

Boris Becker verhindert Zwangsversteigerung seiner Villa

Eine für Freitag angesetzte Zwangsversteigerung seiner Finca auf Mallorca hat der ehemalige Tennisprofi Boris Becker quasi in letzter Minute verhindert. Bis 11.00 Uhr hatte Becker Zeit die 276.162,48 Euro plus Gerichtskosten zu bezahlen.

Die Summe hatte sich aus offenen Rechnungen für Gärtnerarbeiten ergeben, welche sich über die Jahre summiert hatten. Die betroffene Gärtnerfirma Jardines Alfabia S.L hatte seinerzeit auf Zahlung geklagt und Recht bekommen.

Becker hingegen zahlte die offene Forderungen auch nach dem Urteil nicht, weswegen es nun zur Versteigerung kommen sollte. Da das Gericht für die Villa lediglich 8,5 Millionen Euro anberaumt hatte, wobei sie 12,5 Millionen wert sein soll, könnte dies der Grund für Beckers Wandel sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bildungsminister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Boris Becker, Villa, Gärtner, Zwangsversteigerung
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2012 13:36 Uhr von Bildungsminister
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Offen bleibt warum Becker den offenen Posten nicht schon zuvor beglichen hat, das nötige Kleingeld sollte er wohl haben. Soweit ich mich erinnern kann, gab es damals beim Bau schon Probleme und Zwistigkeiten, unter anderem weil der "Palast mit insgesamt 26 Hektar Grundfläche derart riesig war. Aber nun gut, auch "Promis" gehen zum ... aufs Klo, nicht wahr?
Kommentar ansehen
29.09.2012 16:13 Uhr von Phyra
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
meistens sind die, die sich im netz ueber das aussehen anderer auslassen entweder selbst nicht besser aussehend oder denken sie waeren cool wenn sies taeten, in beiden faellen hast du mein mitleid honko.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?