29.09.12 10:54 Uhr
 4.197
 

So klärt man Streitigkeiten auf russisch: Pump-Guns und Äxte im Straßenverkehr

In einigen Ländern der Welt, unter anderem auch Deutschland, werden Streitigkeiten im Straßenverkehr oftmals nur mit Worten gelöst. Doch es gibt auch Länder, in denen es etwas verrückter zugeht.

In Russland werden die Auto- und Motorradfahrer beispielsweise so wütend, dass sie mit Äxten, Pump-Guns und Baseballschlägern aufeinander losgehen.

Eine bekannte englische Seite hat nun kuriose Fotos von russischen Streitigkeiten zusammengefasst. Dabei rastet beispielsweise ein Moped-Fahrer aus, weil hinter ihm ein Auto hupte. Dabei holte er direkt seine Axt raus und ging zum Fahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Foto, Axt, Straßenverkehr
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2012 11:53 Uhr von Seppus22
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
unter anderem: auch ein Grund, warum soviele aus dem Osten eine Kamera nonstop beim fahren laufen haben, neben beweise für die Versicherung kommt sowas wohl nicht selten vor.
Kommentar ansehen
29.09.2012 12:12 Uhr von es_geht_abwaerts
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Road Rash: in Russia. Und sogar in 3D ;-)
Kommentar ansehen
29.09.2012 12:19 Uhr von Borgir
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
also ganz ehrlich: wer sich auf Youtube mal so umschaut muss zu einem Schluss kommen: Kein Auto fahren in Russland. Zu gefährlich.
Kommentar ansehen
29.09.2012 13:25 Uhr von Faceried
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Same: In Deutschland ist es doch genauso.
Ich kenne viele (überwiegend Deutsche) die nen Gummi- oder Holzknüppel bei sich im Auto haben...aber kommen kaum zum Einsatz.
Kommentar ansehen
30.09.2012 14:46 Uhr von bigX67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ichbinsdochnur: wer hier rechte verläge verlinkt hat sich wohl geoutet. du brauchst nicht mehr schreiben, was du wirklich denkst. das wissen wir schon. behalte es ruhig für dich.

(genauer werden darf mensch hier auf SN nicht, da sonst abgemahnt wird. nur die /()?=)() dürfen hier schreiben was sie wollen)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?