29.09.12 09:19 Uhr
 180
 

Neuer Golf 7: Verschiedene Tuningteile bereits ab Werk erhältlich

Gerade erst hat der Wolfsburger Autobauer Volkswagen die neueste Generation des Golf präsentiert, da mehren sich Stimmen, die über das schlichte Design enttäuscht sind. Dem will VW mit einem eigenen Aerodynamik-Paket begegnen.

Dieses umfasst unter anderem einen Frontspoiler, eine neue Heckschürze und neue Seitenschweller. Alle Teile sind einzeln erhältlich. So sind für den Frontspoiler beispielsweise 299, für die neue Heckschürze satte 399 Euro fällig.

Wer seinen Golf lieber mit neuen Alufelgen individualisieren möchte, kann ebenfalls bei VW fündig werden. Hier bietet man für den neuen Golf gegen Aufpreis 17 und 18 Zoll große Alufelgen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Golf, Werk, Golf 7
Quelle: tuning.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facelift für den Golf 7
Die zweite Lebenshälfte des VW Golf 7
Golf TCR: Volkswagen bringt Golf 7 auf die Rennstrecke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2012 10:12 Uhr von TbMoD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar: Was macht man nicht alles für die Kunden.
Neuer Golf eigentlich ja nur ein Facelift vom alten welcher ebenfalls schon einer vom vorherigen war.
Also genau genommen ein Golf 5.2 ^^

Sie wollen optisch einen wirklich neuen Golf kein Problem machen wir kostet halt nur richtig Aufpreis.
Kommentar ansehen
29.09.2012 13:41 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung aber davon ziemlich viel.

Der Golf 7 baut auf der neuen MQB Plattform auf einenr totalen Neuentwicklung, genau wie alle Motoren etc.

Preislich ist er übrigens auch günstiger als das Vorgängermodell .. aber dafür müsste man sich ja informieren und da ist Polemik doch viel einfacher .. gell ?!
Kommentar ansehen
29.09.2012 16:52 Uhr von UTJan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
MQB: Richtig Dr. Eck. Der Golf 7 hat prinzipiell nichts mehr mit dem 5er oder seinem Facelif, dem 6er Golf zutun.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facelift für den Golf 7
Die zweite Lebenshälfte des VW Golf 7
Golf TCR: Volkswagen bringt Golf 7 auf die Rennstrecke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?