29.09.12 09:05 Uhr
 11.690
 

iPhone 5: Jetzt warnen sogar Experten vor der schlechten Verarbeitung

Das iPhone 5 ist seit einiger Zeit auf dem Markt. Doch die Meldungen um die schlechte Verarbeitung des Geräts reißen einfach nicht ab (ShortNews berichtete).

Nun empfehlen sogar Experten, die das iPhone 5 unter die Lupe genommen haben, das Smartphone im Geschäft vorab zu "untersuchen". Käufer könnten ansonsten für knapp 700 Euro eine faustdicke Überraschung erleben. Das Risiko für ein viel zu schlecht verarbeitetes Gerät sei einfach zu groß.

Weiterhin ist nun klar, dass es sich nur um ein Gerücht handelte, dass nur die erste Charge des iPhone 5 Verarbeitungsfehler aufwies. Die Meldung, dass ein bestimmtes Apple-Werk für die schlechte Verarbeitung verantwortlich sei, ist demnach falsch. Auch weitere Chargen sind wahrscheinlich betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Experte, iPhone 5, Verarbeitung
Quelle: ukonio.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2012 09:41 Uhr von MacGT
 
+15 | -17
 
ANZEIGEN
Was denn nun? "es ist jetzt klar, dass nicht nur die erste Charge betroffen ist" und dann "vermutlich sind auch andere Chargen betroffen".

Warum vermutlich, wenn es doch angeblich klar ist?

Abgesehen davon: Am ersten Wochenende 5 Mio. Geräte verkauft, einige hundert Beschwerden über schlecht verarbeitete Geräte. Selbst wenn nur jeder hundertste im iNet über Qualitätsprobleme nörgelt, der sie hat, wäre das ein zu vernachlässigend kleiner Teil der iPhones, die verkauft wurden.

[ nachträglich editiert von MacGT ]
Kommentar ansehen
29.09.2012 09:53 Uhr von puremind
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
@Crushial: Du schon wieder...meine güte...Ich dachte ja bis gestern echt Hämorriden sind schlimmer :D Haste mal wieder aus einem "Fachportal" ne saumäßig qualifizierte News ausgebuddelt? Ich stell mir dich ja echt als Troll vor, der den ganzen Tag vorm Rechner hockt und ausschließlich auf der Suche ist nach schlechten Apple News. Alter, lasst euch alle das mal durch den Kopf gehen: Warum findet Crushial auf den noch so entlegensten "Fachportalen" die News? Ich hab da so ne Idee...eigentlich ist der Crushial nen heimlicher Apple Fan :D
Kommentar ansehen
29.09.2012 10:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sind uns zu 100% sicher dass es sehr wahrscheinlich ist, dass an der Vermutung eventuell etwas dran sein könnte.

Immer diese schwammigen Formulierungen.
Kommentar ansehen
29.09.2012 10:20 Uhr von kingoftf
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Dann: sollen die "Experten" mal Zahlen auf den Tisch legen, wie viele der inzwischen x Millionen verkauften i5 denn die Probleme haben.
In den einschlägigen Foren liegt die Meckerquote im Promillebereich, die anderen 99,999% der User haben absolut nix auszusetzen an der Verarbeitung
Kommentar ansehen
29.09.2012 10:38 Uhr von Expat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lalalala: Ein neuer Tag eine neue iPhone News von einer Seite, von welcher ich in meinem ganzen Leben noch nix gehört habe und welche sich jetzt als "Experten" ausgibt. Lalalala - kann ich ja wieder schlafen gehen.
Kommentar ansehen
29.09.2012 13:37 Uhr von frazerelite
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
es betrifft fast alle erstverkauften geräte aber das ist vollkommen egal das iphone könnte als pappschachtel mit bemalten knöpfen für 1000 euro das stück verkauft werden das ist den jüngern egal
wenn bei allen verkauften iphone nur 10 % der funktionen benutzbar wären würden sie es verteidigen bis aufs letzte
es ist einfach unglaublich
trotz des vollen kontos kann ich mich nicht dazu durchringen ein iphone zu kaufen es widerspricht einfach jedweder vernunft
das preis leistungsverhältnis ist einfach abgrundtief schlecht
das gerät ist nichtmal ansatzweise das wert was es kostet. ich kann ja auch nicht einfach 300 euro das klo rutnerspülen das verhindert die eigene vernunft!!
Kommentar ansehen
29.09.2012 13:44 Uhr von kingoftf
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
frazerelite: du bist ja ein richtiger Checker, alle anderen Smartphones sind natürlich ihr Geld wert, 500-600 Schleifen beim Samsung, HTC oder sonst einem Hersteller (außer APPLE) sind wahrscheinlich nur die Herstellungskosten, nein, wahrscheinlich machen Samsung und Co Riesenverluste damit.

Und Dein Nokia 2110 kostet in der Herstellung auch bestimmt das Doppelte von dem, was Du bezahlt hast..

Netter Trollversuch
Kommentar ansehen
29.09.2012 13:59 Uhr von thabowl
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
haha: hoffentlich gehts in einen Millionenbereich von defekten Geräten :)
Dieser Apfellifestyle ist einfach nicht mehr auszuhalten schrecklich diese sekte die ihre Jünger dazu bringt überall nen apfel draufzukleben ...
Kommentar ansehen
29.09.2012 15:28 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schon wieder: "Experten"; heut´ scheint wohl jeder der ein iPhone anschalten kann ein so genannter Experte zu sein.
Kommentar ansehen
29.09.2012 16:13 Uhr von Senfgeist
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Austausch: Bei mir kommt am Dienstag das zweite Austauschgerät (nagelneu) bei mir an. Mein erstes iPhone 5 hatte am graphitfarbenen Alu keine Fehler, aber unten am Displayrand war ne dicke Kerbe direkt nach dem Auspacken. Das 1. Austauschgerät hatte dann 13 (!) silberne kleine fühlbare und sichtbare Kerben am Alurahmen. Krass, oder? Und außerdem hatte mein 1. iPhone 5 ein viel kontrastreicheres und schärferes Display als das 1. Austauschgerät. Ich habe also das Austauschgerät zurück geschickt und jetzt am Dienstag kommt das zweite Austauschgerät. Hoffentlich sauber, intakt und perfekt :-)
Kommentar ansehen
29.09.2012 16:42 Uhr von bragosch
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Schwachsinnsmeldung: Das iPhone 5 ist das am besten verarbeitete Smartphone dases je gab. Das belegen genug Videos in Youtube!
Scheiss Dummschwallerl!
Kommentar ansehen
29.09.2012 16:56 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Auch Schutzfolien sind – trotz zuweilen kratzfestem Gorilla-Glas – in Mode. "

Etwas das ich nie verstanden habe. Zumindest ich habe keine Probleme mit Kratzern und das ohne Hüllenkram und Schutzfolien.
Kommentar ansehen
30.09.2012 06:19 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Jetzt warnen sogar Experten...": Ach, die Geschichte... Experten die nicht genannt werden!?
Das sind wohl welche, die sich Yout*bevideos angeschaut
oder SN-News gelesen haben.
Kommentar ansehen
30.09.2012 10:11 Uhr von deus.ex.machina
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schuld sind die chinesischen Kinder: die für 1,50 / Stunde keine High-End Technik zusammen zimmern wollen. Eine Unverschämtheit.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?