28.09.12 17:52 Uhr
 780
 

Baden-Württemberg: Archäologen finden Überreste einer riesigen Kirche

Unter der Gruft der Rottenburger Bischöfe haben Archäologen jetzt die Reste einer riesigen und sehr alten Kirche entdeckt.

Deren Wurzeln reichten zurück bis zu den Anfängen des Christentums im Süden Deutschlands.

Die Größe der Kirche deutet für Experten darauf hin, dass Rottenburg vor knapp 1.200 Jahren ein geistliches und politisches Zentrum im damaligen Karolingerreich war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kirche, Baden-Württemberg, Überreste, Fundsache, Bischofsgruft
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?