28.09.12 13:02 Uhr
 1.417
 

Italien: Angebliche Jesus-Vorhaut wurde sogar von Faschisten als Reliquie verehrt

In dem kleinen italienischen Dorf Calcata wurde jahrhundertelang in einer Kirche eine ganz besondere Reliquie verehrt: Die Vorhaut von Jesus.

Bis in das Jahr 1983 wurde dieses "heilige" Stück Haut in Prozessionen durch das Dorf getragen, doch dann raubte jemand die Reliquie und die angebliche Vorhaut Jesus´ ist verschwunden.

Sogar die Faschisten zeigten sich 1933 ehrfürchtig vor der skurrilen Reliquie und hoben vor ihr die Hand zum "römischem Gruß".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Jesus, Reliquie, Vorhaut
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Solidaritätslesung: Jan Böhmermann trägt Briefe von inhaftiertem Deniz Yücel vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2012 13:11 Uhr von Raptor667
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
die beten da tatsächlich ein stück alte Pelle an? Und dann schimpfen so manche Christen über den rückständigen Islam?! Man die Relifuzis haben doch allesamt nicht mehr alle Gurken im Glas....
Kommentar ansehen
28.09.2012 15:16 Uhr von DrGonzo87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Worte....
Kommentar ansehen
28.09.2012 15:55 Uhr von Smashpottklaus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Religioten: halt.
Kommentar ansehen
28.09.2012 17:30 Uhr von -canibal-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ausserdem: ist es ein streng gehütetes Geheimnis, dass sich irgendwo zwischen Rom und Alexandria das Jungfernhäutchen von Maria-Magadalena befindet, seit 2000 Jahren weggesperrt, weggelogen und verdrängt....der Vatikan hat da wie immer eine ganz dunkle und unrümliche Rolle bei der Sache und seine dreckigen blutigen Griffel mit im Spiel...

^^
Kommentar ansehen
28.09.2012 18:43 Uhr von silent_warior
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Egal welche Religion es ist Es sind immer alte Säcke die den Leuten Stuss erzählen um an ihr Geld zu kommen.

Und vor allem ... mit Religion können auch Idioten gut argumentieren und so tun als würden sie etwas ernsthaftes machen, manch einer ist auch der Meinung weit über einem Ingenieur der in der Entwicklung und Forschung arbeitet zu stehen.

In Wahrheit liegt der Wert der Leute aber unter dem eines verschimmelten Stück Brot und den Nutzen für die Nachwelt kann man mit den Schulden unseres Staates vergleichen ... negativ für alle die etwas damit zu tun haben.
Kommentar ansehen
28.09.2012 19:03 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal eine blöde Frage ?? Werden/Wurden Juden nicht nach ein paar Monaten die Vorhaut weg-geschnitten ???

Wie kann es da bitte eine "heilige Vorhaut" geben ????

Fragen über Fragen

Glaube versetzt nicht nur Berge ..... sondern schaltet auch Gehirne aus :D
Kommentar ansehen
28.09.2012 19:51 Uhr von cheetah181
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso denn "sogar" von Faschisten? Gerade denen trau ich sowas zu. Führerkult etc.
Kommentar ansehen
29.09.2012 10:07 Uhr von Kalex
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Woah, seid ihr alle doof: Hier gehts um eine Statue, um nichts anderes.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?