28.09.12 12:41 Uhr
 200
 

Referendum: Katalonien will unabhängig von Spanien werden

Das Parlament der Region Katalonien will ein Referendum durchführen lassen, bei dem es um die Unabhängigkeit von Spanien geht.

Madrid hatte schon angekündigt, gegen diese Pläne gerichtlich vorgehen zu wollen. Ein solcher Plan sei gegen die Verfassung, so Regierungssprecherin Soraya Saénz de Santamaría.

Die spanische Regierung lehnt eine Unabhängigkeit des wirtschaftlich starken Kataloniens strikt ab, das jedoch auch mit hohen Schulden zu kämpfen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Referendum, Unabhängigkeit, Katalonien
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent
Bericht: Tausende Taliban-Kämpfer kamen unter Flüchtlingen nach Deutschland
Was geschieht mit 950 islamistischen Gefährdern in Deutschland?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2012 13:11 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht so aus: als wollten sie vom sinkenden Schiff abspringen...
Kommentar ansehen
28.09.2012 14:11 Uhr von machi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind ja wie die Bayern ^^
Kommentar ansehen
28.09.2012 14:20 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na klar: nix zum beissen aber unabhängig sein wollen, Schwachmaten.

Katalonien hat 40 Mrd Euro Schulden, wie bitte wollen die denn autonom bestehen.
Genau so wie die Spinner hier auf Teneriffa mit ihrem Separations-Geschwafel, keine Industrie außer Tourismus, aber am liebsten "Ausländer raus" (weil die laut dieser Evolutionsbremsen Millionen verdienen, alle schwarz arbeiten, das ganze Geld ins Ausland schaffen und dafür dann umsonst Essen bekommen und alle Sozialleistungen)

Und dann die Kommentare in der El Dia "1940 (!!!!!) gab es eine blühende Industrie auf Teneriffa, Fischfabrik und Schokoladenfabrik"
Das reicht dann in der globalisierten Welt....

Ohne die Finanzierung durch Madrid und die EU wären die Autonomen Regionen schon längst pleite und entvölkert.
Kommentar ansehen
28.09.2012 15:53 Uhr von Urrn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Bist du Spanier? Ich frag nur mal, weils dein zweiter Beitrag über Spanien ist, den ich heut gelesen hab ;)
Kommentar ansehen
28.09.2012 17:19 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Urrn: Ne, ich lebe aber seit 1986 auf Teneriffa, also ein "Fast-Spanier"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?