28.09.12 11:05 Uhr
 191
 

Statt 900 sogar 950 PS? Weltpremiere für neuen Supersportler McLaren P1 (Update)

Wie im Vorfeld des Pariser Autosalons versprochen hat der britische Sportwagenhersteller McLaren seinen neuen Superboliden "P1" präsentiert, hinter dessen Leistung jedoch ein Fragezeichen zu stehen scheint.

Eingebaut ist dem Erben des einstigen F1 (mit V12) zwar nur noch ein V8 mit Doppelturbo, der aber leistet dank der Kombination mit dem Hybridsystem KERS aus der Formel 1 mindestens 900 PS (ShortNews berichtete).

Mittlerweile ist sogar von 950 PS Leistung zu hören. Konkrete Daten verrät McLaren jedoch auch in Paris (noch) nicht, ganz zu schweigen von den künftigen Preisen des neuen Supersportwagen P1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, McLaren, Weltpremiere, Pariser Autosalon, P1
Quelle: www.motormaxime.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2012 11:05 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Kiste, aber vom Preis her wohl ein (Alb)Traum. Wird jedenfalls spannend, wann die ersten Fahrleistungen feststehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?