28.09.12 06:58 Uhr
 253
 

Angela Merkel verbeugt sich vor Helmut Kohl

Nun scheint er rehabilitiert zu sein - als "Kanzler des Vertrauens": Zum 30. Jubiläum seiner Amtsübernahme fand am Donnerstagabend in Deutschland ein Festakt für Helmut Kohl statt.

Seine politische Erbin Angela Merkel, die seit der Parteispendenaffäre ein zerrüttetes Verhältnis zu ihm hat, fand diesmal nur lobende Worte.

Kohl selbst, seit einem Sturz von Krankheit schwer gezeichnet, appellierte an die Politik, dem Einheitsgedanken Europas zu dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Angela Merkel, Kanzler, Lob, Helmut Kohl
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2012 10:28 Uhr von pest13
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Danke, Herr Kohl! Danke, dass SIE Deutschlands Schulden Verdoppelt haben! Danke, dass SIE eine "fähige" Kanzlerin grossgezogen haben, die dabei ist Deutschlands Schulden noch Mal zu verdoppeln!
Kommentar ansehen
28.09.2012 13:01 Uhr von Anima_Amissa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Der Protegé verneigt sich vor seinem Mentor...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?