27.09.12 16:22 Uhr
 4.383
 

"System Shock 2": Mysteriöse Patches machen den Kult-Klassiker wieder spielbar

"Thief 2" und der Spiele-Klassiker "System Shock 2" können mit neu erschienenen Patches ab sofort auch auf heutigen Systemen problemlos gespielt werden.

Die nur fünfzehn Megabyte großen Patches sollen eine problemlose Installation ermöglichen, sowie Grafik- und Performanceleistung auf aktuellen Systemen verbessern.

Die Herkunft der Patches ist allerdings mysteriös: Ein Internetuser namens "Le Corbeau", was soviel wie "Der Rabe" bedeutet, postete die Patches unkommentiert auf einer französischen "Thief 2"-Website.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Kult, Klassiker, System Shock 2
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2012 16:42 Uhr von NGen
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
thief: war auch vorher ohne probleme spielbar, und somit auch system shock. einen patch um 16:9-auflösungen zu unterstützen gibt es auch schon länger.

mysteriöse news bringt crzg seinem sn-feuerzeug für newspunkte einen schritt näher.
Kommentar ansehen
27.09.2012 16:58 Uhr von MamboKurt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja: System Shock 1 ist eher der "Kultklassiker" von den beiden Teilen.
Mit SS2 wurde die Kuh nur nochmal gemolken. ^^

[ nachträglich editiert von MamboKurt ]
Kommentar ansehen
28.09.2012 09:33 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MamboKurt: Nah, das würde ich nicht sagen. Ich empfand Teil 2 als gute Weiterentwicklung. Das habe ich wirklich gerne gespielt.

Momentan warte ich darauf, dass es auf GOG erscheint. =)
Kommentar ansehen
28.09.2012 11:06 Uhr von Vargavinter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"SCHAU DICH AN, HACKER...": Immer noch ein legendäres Spiel, bei dem man sich legendär in die Hose scheißt. Zu Teil 1 hab ich irgendwie nie einen Zugang gehabt, liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich damals einfach noch zu jung war. Teil 2 wurde aber gesuchtet ohne Ende, vor allem im Multiplayer.
Den Patch hab ich gestern ausprobiert und der taugt echt ordentlich was. Das Spiel lief zwar durch das SS2-Tool weitestgehend fehlerfrei, aber dieser Patch updatet, zumindest hab ich es so verstanden, die komplette Dark-Engine. Die Ladezeiten zwischen den Decks liegen so zwischen 1-3 Sekunden. Einige Partikeleffekte wurden verbessert und die Performance im allgemeinen nochmal überarbeitet. Die Farbtiefe lässt sich im Hauptmenü nun auch auf 32-bit stellen. Außerdem kann man jetzt das Mausrad nutzen und die Soundkanäle sind auf über 48 einstellbar. Überzeugt euch am besten selbst davon. :) "Lang lebe die Masse!"
Kommentar ansehen
01.10.2012 13:53 Uhr von hulk0991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso wird das plötzlich als News verkauft, diese Patches gibt´s schon lange.

Und was soll der Quatsch mit "Mysteriöse Patches", ahst du dir damit mehr Klicks erhofft oder was?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?