27.09.12 15:33 Uhr
 80
 

Celle: Mann wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich ein 25 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am heutigen Freitagmorgen in Celle zu.

Aus Unachtsamkeit geriet der Mann mit seinem VW auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegen kommender Wagen machte eine Vollbremsung, da bemerkte er das er auf der falschen Seite unterwegs war. Beim Versuch gegenzulenken geriet er jedoch von der Fahrbahn ab.

Anschließend prallte er gegen einen Baum. Nach ersten Ermittlungsergebnissen war wohl Sekundenschlaf an dem Crash schuld.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Unfall, Verkehrsunfall, Celle, Gegenfahrbahn
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?