27.09.12 13:30 Uhr
 150
 

China: Künstler und Regimegegner Ai Weiwei weigert sich Millionenstrafe zu zahlen

Der chinesische Künstler und Regierungskritiker Ai Weiwei wurde zu einer Millionenstrafe wegen einer angeblichen Steuerschuld verurteilt, seine Berufung ohne Begründung abgewiesen.

Der weltweite berühmte Künstler sagte nun, er werde die 2,3 Millionen Dollarstrafe nicht bezahlen.

Er werde sich weigern, diese hohe Gebühr zu bezahlen, die er nicht versteht.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Künstler, Ai Weiwei, Regimegegner
Quelle: blogs.wsj.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Für ertrunkene Flüchtlinge: Ai Weiwei verpackt Säulen in Berlin in Schwimmwesten
Chinesischer Künstler Ai Weiwei posiert als ertrunkenes Flüchtlingskind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Für ertrunkene Flüchtlinge: Ai Weiwei verpackt Säulen in Berlin in Schwimmwesten
Chinesischer Künstler Ai Weiwei posiert als ertrunkenes Flüchtlingskind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?