27.09.12 13:31 Uhr
 2.549
 

Neues Senseo-Logo soll lange Tradition suggerieren

Die Kaffeeherstellerfirma Senseo präsentiert sich mit runderneuertem Design und ersetzt sein altes schlichtes Logo durch ein neues schwungvolles.

Der neue Schriftzug ist in einem Retrodesign gehalten und soll offenbar beim Kunden suggerieren, dass das Produkt schon eine lange Vergangenheit hat.

Der Trend bei relativ jungen Firmen geht momentan allgemein in die Richtung historisch angehauchter Logos um den Firmen einen Hauch von Tradition zu verleihen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Unternehmen, Design, Logo, Vergangenheit, Tradition
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2012 14:01 Uhr von Galerius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht: aus wie ein Free Font von dafont.com.
Kommentar ansehen
27.09.2012 21:59 Uhr von neisi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und schnell kann man es nicht mehr lesen: oder zuordnen und dann wird es wieder wertlos.
"Was steht da?"
Kommentar ansehen
28.09.2012 09:44 Uhr von opheltes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: we have a aufschwung
Kommentar ansehen
30.11.2012 13:01 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Marke Sensoe die seit 2001 ein historisches Traditionsunternehmen, mit langer Vorgeschichte, ist (Wir haben schon die Mütter der heutigen 3 Jährigen beglückt)

Ändert sein Logo um es näher an die Lange Tradition der Marke heranzuführen :D

Naja, oder so ähnlich.

[ nachträglich editiert von Child_of_Sun_24 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?