27.09.12 12:47 Uhr
 66
 

Fußball/Borussia Mönchengladbach: Ein Spiel Sperre für Martin Stranzl

Im Match zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV (2:2) sah Abwehrspieler Martin Stranzl wegen einer Notbremse die rote Karte.

Der Österreicher wurde vom DFB Sportgericht nun für ein Spiel aus den Verkehr gezogen. Verein und Spieler akzeptieren die Strafe.

Martin Stranzl wird seinem Verein somit im Spiel bei Borussia Dortmund nicht zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Sperre, Borussia Mönchengladbach, Martin Stranzl
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2012 12:52 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für eine klare Schwalbe von Ilicevic
Kommentar ansehen
27.09.2012 12:56 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0