27.09.12 12:08 Uhr
 3.162
 

"Resident Evil 6": Patronen und Hirn für die Zombies

Die aus Vorgängern bekannte Actionreiche Unterhaltung, Horden von Zombies und riesige Gegner bekommen wir im neuen, sechsten Teil, von Resident Evil vorgelegt. Capcom genügt das aber nicht. Zusätzlich stehen drei Storystränge bevor.

Aber auch das reicht wohl noch nicht. Die Zombies bekommen noch eine Ladung Hirn und greifen ab und zu selbst zur Waffe. Somit heißt es nicht nur langweiliges Zombie wegballern, sondern auch taktisches Vorgehen.

Für PlayStation und XBox 360 wird "Resident Evil 6" voraussichtlich am 2.Oktober 2013 erscheinen. Die PC-Version wird später veröffentlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: akozz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PlayStation, Hirn, Resident Evil, Resident Evil 6
Quelle: playnation.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2012 12:42 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke mal das Resident Evil 6 ein super Spiel werden wird. Jedoch muss ich (als jahrelanger RE-Fan) auch sagen, dass die RE-Reihe nicht mehr die ist, die sie mal war. Ich vermisse die alten RE Spiele die weniger auf Action aber dafür mehr auf Gruselmomente und Survival-Horror ausgelegt waren.
Kommentar ansehen
27.09.2012 12:43 Uhr von The_eye_of_Horus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lt. Amazon am: 2. Oktober 2012 lieferbar.
Zum Spiel selbst (Demo): Hab schon langweiligere Spiele gespielt.

[ nachträglich editiert von The_eye_of_Horus ]
Kommentar ansehen
27.09.2012 12:51 Uhr von RavenRoxx_1337
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
schaut ma das logo: das sieht aus als wenn ne frau ner giraffe einen bläßt xD
Kommentar ansehen
27.09.2012 12:53 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
schlimm was aus dieser einst so genialen spielereihe spätestens seit teil 5 geworden ist. fieser horror mit nervenaufreibender gruselatmosphäre ist stupider 08/15-actionballerei gewichen. ein faustschlag ins gesicht eines jeden wahren horrorfans.
Kommentar ansehen
27.09.2012 13:02 Uhr von Big-E305
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich will RE: ich will ein HD Remake von Teil 1-3 für mich persönlich die besten Teile, und ja ich habe alle gespielt.

@raven...hahah ja geil XD

[ nachträglich editiert von Big-E305 ]
Kommentar ansehen
27.09.2012 13:04 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Ja da stimme ich dir zu 100% zu. Das traurige ist jedoch das RE5 ein Bestseller war. Wieso sollte Capcom also vom Action-lastigen RE abweichen, wenn das die Kasse füllt? Es gibt kaum noch ein Spieleunternehmen welches die Linie beibehält.
Kommentar ansehen
27.09.2012 14:55 Uhr von don_vito_corleone
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
RavenRoxx_1337: Du bist wohl Chronisch Untervögelt das du sowas in einer 6 siehst.
Kommentar ansehen
27.09.2012 15:11 Uhr von jdfpoeh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also: Erstmal wo sind die Leute die sich beschweren dass dies als News durchgeht?

Und zum Spiel
Ich hab leider nur 1,4,5 gespielt und fande es eigentlich nciht so schrecklich. Klar ein Horrorspiel wurde genommen dafür kam aber mit 5 n sehr guter Koop den man so leicht nicht mehr findet.(wer den 5er alleine spielt is meiner Meinung nach selber Schuld)
Deshalb hab ich mich sehr auf Teil 6 gefreut. Die 3 Handlungsstränge konnte ich noch verkraften obwohl ichs für ne blöde Idee halte. Aber die beiden Demos die ich spielen konnte waren in meinen Augen eine reine Entäuschung.Heftigt verbuggt und KI gibt es nicht. Aber was mich wirklich stört ist die Gescwindigkeit des Spiels: Viel zu schnell. Während man in den Teilen davor eher schleichend vorwärts kam springt man im neuen ganz einfach von A nach B ohne Probleme . Das Problem ist hierbei das Gefühl im Spiel. In den ersten Teilen davor war es schlicht Horror. Mit den neueren kam dann verstärkt Adrenalin durch Bedrängnis, Muniknappheit und der immer noch gesenkten Mobilität.
Das was ich beim 6er gesehn habe war nicht eins der beiden genannten Varianten sondern schlicht Action. Ich warte eindeutig die Testberichte ab

[ nachträglich editiert von jdfpoeh ]
Kommentar ansehen
27.09.2012 15:27 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klar ist RE nicht mehr haar genau das, was es mal war wobei sie nun ja wieder einen Schritt (trotz Action) zum Horror zurück wollen.

Aber mal ehrlich, welche erfolgreiche Spielserie hat sich mit der Zeit nicht verändert und blieb immer gleich?

Mit hat RE5 schon gut gefallen auch wenn mir die Zombies fehlten. Es waren schon noch Adrenalin Momente dabei.

Aber ganz ehrlich, ich habe neulich wieder probiert RE1 und auch mal Veronica zu zocken aus Nostalgiegründen. Es ist bei weitem nicht mehr so nervenaufreibend und toll wie man es empfand als es total neu war. Unsere Ansprüche sind soweit abgehoben so dass ich nur noch über die hakelige Bewegung und die fixen Kamera-Winkel frustiert und am Ende meiner Nerven war... :D

Aber HD Remakes mit komplett neuen Grafikgerüst und angepasster Steuerung würde ich auch begrüßen. :)

Auch vom Genre-Gründer: Alone in the Dark
Kommentar ansehen
27.09.2012 15:48 Uhr von First PC Aid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-E305: Ein Remake zu RE1 gibt´s schon für GameCube. Kann ich dir wärmstens empfehlen!
Kommentar ansehen
27.09.2012 20:17 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Welche erfolgreiche Spielserie sich nicht verändert hat? Sehr viele - Dead Space, Grand Theft Auto und viele andere Spiele die ich jetzt nicht unbedingt aufzählen werde.

Und ich möchte nochmal erwähnen das ich nichts gegen RE 5 habe, es ist halt nur nicht mehr das Resident Evil was > ICH < damals so geliebt habe. Außerdem wird evtl. ein HD Remake vom 2. Teil gemacht, wenn sich genügend Fans dafür interessieren und einsetzen.

http://www.stern.de/...
Kommentar ansehen
01.10.2012 12:07 Uhr von Big-E305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@first aid: oh nee gamecube kommt mir nich ins haus ^^ ;)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?