27.09.12 09:05 Uhr
 1.285
 

Angela Merkel forciert die private Altersvorsorge - doch niemand will die haben

Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung fand nun heraus, dass die private Rentenvorsorge vor allem bei Geringverdienern unbeliebt ist, obwohl sie gerade hier gebraucht wird.

Gerade einmal 17 Prozent der Menschen, die Hartz IV erhalten, zahlen privat ein. In der Gesamtbevölkerung der Bundesrepublik sind es 48 Prozent.

Die momentan diskutierte Zuschussrente würde nach Meinung der Wissenschaftler des Instituts Anreize setzen. Doch hohe Anforderungen an die Antragsteller schrecken viele vor der Einzahlung ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: opwerk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Hartz IV, Rente, Altersvorsorge
Quelle: www.pt-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2012 09:31 Uhr von Reizhirn
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Hartz 4 und Altersvorsorge: Wenn das so wichtig ist, dann sollen die doch den Geringverdienern und H-IV-Empfängern und Grundgesicherten die Vorsorge in angemessenem Umfang direkt in die Rentenkasse stecken. Diese ganzen Vorschläge braucht man doch nur, weil das Grundsystem kaputt gemacht worden ist.

Aber von den wenigen Talern kann man doch nichts zurück legen, das ist doch schon das Minimum, was man zum jetzt in der Gegenwart leben braucht und nicht für eine Rentenabsicherung gedacht.
Kommentar ansehen
27.09.2012 09:49 Uhr von Pilot_Pirx
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Merkel: "sozial ist, was Arbeit schafft" wie sie leibt und lebt - aber die Deutschen haben es nicht besser verdient
Kommentar ansehen
27.09.2012 10:01 Uhr von raterZ
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
geht doch nur darum: geld in die finanzmärkte zu pumpen, damit die schön zocken können..