27.09.12 06:19 Uhr
 130
 

Tuner B&B verpasst dem Range Rover Evoque eine ordentliche Leistungsspritze

Die Siegener Tuningprofis von B&B haben sich jetzt den Range Rover Evoque vorgenommen und diesem in seinen verschiedenen Motorisierungen eine Leistungskur verpasst.

So steigt zum Beispiel beim Evoque 2.2 SD4 die Leistung je nach Wunsch und Umfang des Eingriffs von 190 auf entweder 230 oder sogar 245 PS. Beim 2.2 Si4 Motor gibt es gleich drei mögliche Varianten.

Hier stehen am Ende statt vormals 240 dann wahlweise 272, 286 oder sogar 300 PS zur Verfügung. Für alle Varianten gibt es eine Tiefer- oder Höherlegung. Eine neue Sportauspuffanlage kann ebenso verbaut werden wie eine neue Bremsanlage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, PS, Tuner, Range Rover
Quelle: www.auto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?