26.09.12 23:22 Uhr
 325
 

Raúl Castros Tochter eröffnet Studiengang für Sexologie

Eine prominenteren Gast hätte sich die Universität im belgischen Gent nicht wünschen können. Mariela Castro, die Tochter des kubanischen Staatschefs, hat dort den neuen Studiengang Sexologie eröffnet.

Mariela Castro leitet auf Kuba das Nationale Zentrum für Sexuelle Erziehung und ist mit der belgischen Hochschule durch viele gemeinsame Projekte eng verbunden.

Bereits 16 Studenten haben sich für den zweijährigen Studiengang eingeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nordlicht89
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tochter, Genf, Studiengang, Raúl Castro
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2012 06:30 Uhr von Pils28
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich sehr gut. Ein gesundes Sexualleben trägt stark zu einer guten Lebensqualität bei. Sexologie scheint an immer mehr Universitäten, vor allem für Heilberufe, angeboten zu werden. Selbst fertig ausgebildete Mediziner sind oft schwer ahnunglos auf dem Gebiet, da in den Curricula dieser Welt das Thema nur selten angeboten wird.
Kommentar ansehen
27.09.2012 11:26 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sehen denn die Übungen zu den Vorlesungen aus?
Macht man die mit Partner oder eher "an und für sich"?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?