26.09.12 17:31 Uhr
 1.159
 

Keine Sitcoms mehr bei kabel eins und ProSieben reduziert Dosis Scrubs und HIMYM

"Scrubs - Die Anfänger" und "How I Met Your Mother" werden mit je sechs Folgen am Tag auf ProSieben überstrapaziert. Mit nur vier Sitcoms füllt der Sender ganze neun Stunden (8 - 17 Uhr) Sendezeit aus. Nun wird die tägliche Dosis "Scrubs" und "How I Met Your Mother" reduziert.

Ab dem 8. Oktober wandert "Two and a half Men" von kabel eins zu ProSieben und ergänzt das bisherige Line-Up aus "Malcolm mittendrin", "Scrubs", "The Big Bang Theory" und "How I Met Your Mother".

Damit endet auf kabel eins die einst so erfolgreiche Sitcom-Schiene, die inzwischen durch die Serien "Charmed", "Ghost Whisperer" und "Cold Case" abgelöst worden ist. Für Charlie Sheen nimmt der Sender nun "Navy CIS" ins Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Two and a Half Men, Sitcom, How I Met Your Mother, Scrubs, Dosis
Quelle: www.dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2012 18:22 Uhr von Exilant33
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Na endlich, nach der gefühlten 10Mio. Wiederholung von Scrubs endlich mal eine Schritt nach vorn! Und How BlaBla können Sie ganz aus den Programm nehmen weil mir persönlich die Sendung auf die Ketten geht!
Die können Ja mal wieder Doc. Who ins Programm nehmen, dat wer doch ne Idee ;)?!
Kommentar ansehen
26.09.2012 19:09 Uhr von roterpanda
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Um ehrlich zu sein bin ich von allen aufgeführten Sendungen übersättigt.. können die nicht mal was neues bringen?
Kommentar ansehen
26.09.2012 22:36 Uhr von ShadowDriver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was: neues wäre mal gut

und Two and a Half Men ist nichts neues sondern dann zeigen sie die wiederholungen halt mittags...Pro 7 hat ja zum glück sooooo wenige serien die sie zeigen könnten

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?