26.09.12 17:05 Uhr
 1.695
 

Hessens Ministerpräsident Bouffier vergisst iPhone im Flugzeug - nun ist es weg

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat sein iPhone im Flugzeug liegen lassen. Obwohl das Reinigungspersonal das Handy pflichtgemäß bei einem Steward abgab, ist es jetzt trotzdem weg. Bouffier hatte auf dem iPhone 4S Dienst-E-Mails und -SMS gespeichert.

"Da ist das drauf gewesen, was ein Ministerpräsident so auf seinem Handy hat", meint Regierungssprecher Michael Bußer (CDU). Die Daten wurden aber bereits gesperrt.

Da anzunehmen ist, dass der Flugbegleiter sich das abgegebene Handy einsteckte, wollte Bouffiers Personenschutz von der Lufthansa den Namen des Betroffenen wissen. Den wollte die Airline aber nicht herausgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Flugzeug, Verlust, iPhone, Ministerpräsident
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2012 17:05 Uhr von no_trespassing
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Geile Sache - "da ist das drauf, was ein Ministerpräsident so auf dem Handy hat" ==> SMS 08:10 Uhr: "Bin in ´ner Stunde in München. Hast du den Umschlag mit dem Geld bei dir?" SMS 08:13 Uhr: "Na klar, aber sieh zu dass von der Parteispende niemand was mitbekommt!"

- Handy weg - Personenschutz geht zu LH: "Weisstu Name von Steward? Ey, isch schwör, isch hau dem aufs Maul!" LH-Blondine: "Tut mir leid, darf ich nicht rausgeben!" Bodyguard: "Mein Boss is Präsident - also gib Name, Fräulein!"
Kommentar ansehen
26.09.2012 17:08 Uhr von NoPq
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Bei mir in der Firma sind iPhones wegen des schlechten Datenschutzes verboten ^^

Gut, dass unsere Regierung da nicht besonders drauf achtet.. die rufen ja schon fast nach Wikileaks und Co.
Kommentar ansehen
26.09.2012 17:42 Uhr von T¡ppfehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die LH hätte den Flugbegleitern nach dem Streik: lieber mehr Geld geben sollen. Jetzt müssen die Flugbegleiter schon die Passagiere beklauen.
Bei den Leiharbeitern, die demnächst eingesetzt werden, wird die Verlust-Quote vermutlich wohl auch nicht niedriger sein.
Kommentar ansehen
26.09.2012 18:13 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@NoPq: was hat denn die News mit Datenschutz zu tun?
So ein Smartphone, egal ob iPhone oder Android, kann man doch mit einfachen Mitteln sperren und löschen, so dass der Dieb mit den Daten nix anfangen kann.
Aber ich sehe da keinen Zusammenhang zwischen Datenschutz und der News....
Kommentar ansehen
26.09.2012 18:58 Uhr von Floppy77
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
""Da ist das drauf gewesen, was ein Ministerpräsident so auf seinem Handy hat", meint Regierungssprecher Michael Bußer"

Dann tauchen bestimmt bald erste Nacktvideos mit der Sekretärin auf...
Kommentar ansehen
26.09.2012 19:58 Uhr von Joeiiii
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Daß ein Politiker etwas vergißt, ist doch normal. Diesmal war es ein Handy; normalerweise sind es Wahlversprechen. Manche scheinen auch vergessen zu haben, für wen sie eigentlich arbeiten sollen, nämlich für uns.

Ob es nun wirklich eine News wert ist, wenn ein Politiker sein Handy vergißt/verliert, bleibt fraglich.
Kommentar ansehen
26.09.2012 20:30 Uhr von erasor2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja und über iCloud orten oder gleich löschen. Wo ist da das Problem.

Bei den Amis wäre bestimmt gleich das FBI mit nem nationale Sicherheit Schriebs angerückt und hätte einfach sämtliche Rechner beschlagnahmt um den Steward zu finden.
Kommentar ansehen
26.09.2012 22:02 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@erasor2010: Was wäre daran so falsch? Sie decken immerhin einen Dieb. Es wäre nur zu wünschen das die Polizei bei jedem so vorgehen würde und nicht nur bei Politikern.
Kommentar ansehen
26.09.2012 22:12 Uhr von kingoftf
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@derfrosch: Da kennst du dich ja aus, da suchst Du ja immer Dein Essen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?