26.09.12 11:47 Uhr
 1.230
 

Forschung: Vampirtintenfische angeln auf mysteriöse Weise nach Nahrung

Sein Name ist furchterregend: Vampyroteuthis infernalis. Doch eigentlich ist der Vampir-Tintenfisch ein äußerst friedliches Lebewesen, das sich nicht von lebender Nahrung ernährt.

Wie Forscher nun herausfanden, angelt sich das Tier auf höchst mysteriöse Weise seine Nahrung.

In der dunklen Tiefsee verharrt der Tintenfisch meist regungslos und wartet auf herabsinkende Schwebestoffe.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Nahrung, Vampir, Weise
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2012 12:13 Uhr von bigX67
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
was ist daran mysteriös ?
Kommentar ansehen
26.09.2012 12:15 Uhr von dreamlie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der Name des Tieres natürlich ;o)
Kommentar ansehen
26.09.2012 13:41 Uhr von aquarius565
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kam: dieser Octopus zu diesem verwirrenden Namen? Etwa durch einen beknackten Forscher?
Kommentar ansehen
26.09.2012 13:56 Uhr von sooma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Mysteriös" =: dunkel, geheimnisvoll, unergründlich, voller Geheimnisse, rätselhaft, unerklärbar, unverständlich, unbegreifbar, dunkel, geheimnisumwittert, geheimnisvoll, nebulös, schleierhaft, undurchdringlich, undurchschaubar, undurchsichtig, unerforschlich, unbegreiflich, ...

Nachdem die Forscher nun wissen, wie, ist es das ja nicht mehr! Blödsinn also, das Wort gleich 2x aus der Quelle zu übernehmen. Platz wäre auch für die Art der Fangtechnik noch gewesen.

[ nachträglich editiert von sooma ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?