26.09.12 06:51 Uhr
 317
 

Berlin-Moabit: Streit um Lärm - Rentner schießt Nachbarn nieder

Der Frührentner Hans-Jürgen B. (58) fühlte sich offenbar von Lärm gestört und schoss deshalb seinen Nachbarn nieder. Der Angeklagte klingelte oft bei seinen Nachbarn, beschwerte sich, dass die Musik zu laut sei, doch das Ehepaar soll ihn daraufhin nur beleidigt haben.

Der Täter stand dann im März dieses Jahres mit einem sowjetischen Tokarev-Revolver bewaffnet im Treppenhaus und lauerte dem 41-Jährigen auf. Als Matthias S. vom Gassi gehen kam, schoss er dem Opfer in den Unterleib. Matthias S. leidet heute an einem künstlichen Darmausgang und darf sich nicht viel bewegen.

Nun begann der Prozess gegen den Frührentner, der seine Tat als "pure Verzweiflung" rechtfertigte, doch trotzdem drückte der Angeklagte lediglich Reue für die auf das Auto der Retter seines Opfers sowie für die auf dessen Hund abgegebenen Schüsse aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RoPiK-MoNtaNaA
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Streit, Rentner, Lärm, Mordversuch, Revolver
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2012 07:14 Uhr von UICC
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wenigstens: ist jetzt Ruhe!
Kommentar ansehen
26.09.2012 15:16 Uhr von TausendUnd2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo haben die ganzen Rentner eigentlich ihre Knarren her?! oO

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?