25.09.12 21:31 Uhr
 164
 

Northeim: 21-jähriger Mann ohne Führerschein beim Fahren erwischt

Am heutigen Dienstag erwischte die Polizei in Northeim einen 21-jährigen Mann, der ohne Fahrerlaubnis ein Auto fuhr.

Die Beamten wussten, dass er keinen Führerschein hatte und fahndeten nach dem Mann kurz nachdem er das Auto auf einem Grundstück abgestellt hatte und zu Fuß weiterging.

Die Polizei konnte den Mann stellen, der sofort gestand ohne Führerschein gefahren zu sein. Ihm wurde das Führen von Kraftfahrzeugen verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Führerschein, Pkw, Fahrerlaubnis, Northeim
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt