25.09.12 18:26 Uhr
 45
 

Northeim: Hoher Sachschaden durch Verkehrsunfall

Mit hohem Sachschaden endete am heutigen Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall an einer Baustelle im niedersächsischen Northeim.

Ein 72 Jahre alter Mann wollte seinen Wagen wenden, übersah dabei aber einen Wagen auf der anderen Fahrbahnseite. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Der Crash war so stark, dass noch zwei weitere Wagen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Während alle Beteiligten unverletzt blieben, wird der Sachschaden auf rund 27.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Sachschaden, Kollision, Baustelle, Northeim
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte