25.09.12 14:29 Uhr
 266
 

Nike tritt gegen Adidas nach: Einstweilige Verfügung gegen Schuhmodell

Im Kampf um das Patent eines Schuhmodells hat Nike seinem Konkurrenten Adidas einen gerichtlichen Schlag verpasst.

Per Einstweiliger Verfügung ist es Adidas nun gerichtlich untersagt, sein Modell "adizero primeknit" weiter zu vertreiben. Adidas hatte den Schuh bereits öffentlichkeitswirksam bei den Olympischen Spielen 2012 vorgestellt.

Bei dem Schuh handelt es sich um ein Modell, das nur aus einem Stück hergestellt ist. Nike besitzt auf diese Erfindung ein Patent aus dem Jahr 2002 und nennt dies "Flyknit Footwear Technologie".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schuh, Nike, Einstweilige Verfügung, ADIDAS
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bischof Ludwig Schick will Einstweilige Verfügung gegen AfD durchsetzen
Einstweilige Verfügung: Johnny Depp soll Heard verprügelt haben
"Diablo 3": Einstweilige Verfügung gegen deutschen Goldverkäufer zurückgezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bischof Ludwig Schick will Einstweilige Verfügung gegen AfD durchsetzen
Einstweilige Verfügung: Johnny Depp soll Heard verprügelt haben
"Diablo 3": Einstweilige Verfügung gegen deutschen Goldverkäufer zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?