25.09.12 14:18 Uhr
 733
 

Weltrekord: Wissenschaftler erschaffen die kleinste Schneeflocke

Wissenschaftler aus Göttingen und Prag ist es gelungen die kleinste Schneeflocke der Welt zu erschaffen.

Das Mini-Eiskristall besteht nur aus 475 Molekülen und stellt einen Weltrekord auf.

In einem Eiskristall sind die Moleküle in einem sechseckigen Raumgitter zusammengefügt. Bisher war das Minimum bei 1.000 Molekülen pro Flocken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Forscher, Wissenschaftler, Weltrekord, Kristall
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2012 14:23 Uhr von Schelm
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
...Womit die Menschheit sich so alles beschäftigt?!? tststs

Und immer mehr menschen hungern :-(
Kommentar ansehen
25.09.2012 15:06 Uhr von stoske
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Schelm: Da wäre jetzt etwas Kontext hilfreich.
Kommentar ansehen
25.09.2012 19:40 Uhr von Gorli
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Schelm: In der Zeit wo du hier einen Post auf SN abgeladen hast, sind in Afrika 10 Kinder gestorben. Und jetzt?
Kommentar ansehen
26.09.2012 04:04 Uhr von ohyeah
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schon mal dran gedacht, das diese art der technik, später einmal dazu genutzt werden könnte, alles andere ebenfalls anzufertigen?
Kommentar ansehen
30.09.2012 20:01 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ohyeah: Ja, oder super Nanowaffen zu erschaffen um Menschen noch effektiver zu töten

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo
"Volksvertreter": ZDFneo konfrontiert in Format Politiker mit kritischen Wählern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?