25.09.12 14:04 Uhr
 10.334
 

iPhone 5: Beschwerden werden immer zahlreicher - ist sogar das Display fehlerhaft?

Das mit viel Spannung erwartete iPhone 5 war kaum auf dem Markt, da hagelte es Beschwerden. Wurden bisher Verarbeitungsmängel und Softwarefehler bemängelt, scheint es jetzt auch Probleme mit dem Display zu geben.

So werden jetzt immer mehr Beschwerden über einen gelb-bräunlichen Farbstich im Display bekannt.

Die Redaktion eines Computermagazins kennt diesen Fehler ebenfalls. Hier rät man, das Gerät bei Apple zu tauschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Display, Beschwerde, iPhone 5, Gehäuse
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2012 14:28 Uhr von T¡ppfehler
 
+22 | -18
 
ANZEIGEN
Muss man jetzt für jeden Fehler eines: Elektronikgerätes eine News schreiben?
In diesem Fall betrifft es doch nur die Apple-Jünger.
Dass sie diese Geräte trotz angebissenem Apfel kaufen, zeigt doch, dass Perfektion für sie kein Kaufargument ist.
Kommentar ansehen
25.09.2012 14:31 Uhr von MC_Kay
 
+19 | -19
 
ANZEIGEN
Jaja Wieviele Gerät umfasst die Produktpalette, die mit den iOS ausgestattet sind?
Müssen seeeeeehr viele sein, das es da zu Softwareproblemen kommen kann. Man kann schließlich nicht alles auf allen Geräten auf Funktionalität testen.

Man hat es da Microsoft leicht. Eine äußerst geringe Produktpalete und Geräte auf denen es problemlos laufen muss. Kein Wunder, dass die OS-Nutzer auf das schlecht entwickelte Windows und Linux herummeckern.....

Schließlich gibt man bei Apple gerne mal ein paar 100 Euro mehr aus, damit alles reibungslos läuft.

Woher kommen denn die Displays?
Bestimmt aus dem Hause Samsung. Man sind die böse ^^



Mal im Ernst. Das neue iOS soll auf wievielen iPhones laufen? 2 oder 3?
Bei dem Budget, könnten die locker 100 Leute anstellen, die das komplette iOS auf diesen Geräte testen....

Aber das hat bestimmt alles seine Richtigkeit. Erstmal einen Dreck programmieren, damit die Kunden Jahre danach Updates kaufen müssen.....

"Uiiii. Für nur 129 Euro bekomme ich ein Update, dass es mir ermöglicht zu telefonieren! Welch eine Innovation aus dem Hause Apple! Ich kann dann auch endlich mit dem iPhone xx telefonieren."
...... kurze Zeit Später ....
"Man kann nun auch mit einem Samsung Smartphone telefonieren? Das haben die böse von Apple geklaut! Hoffentlich werden sie auf xx Mrd $ verklagt! Kann doch echt nicht angehen, dass diese Innovation nun auch Samsung hat...."

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
25.09.2012 14:51 Uhr von Katerle
 
+29 | -25
 
ANZEIGEN
man kann es sich sparen das gerät umzutauschen: indem man erst diesen schrott erst gar nicht kaufen tut
Kommentar ansehen
25.09.2012 15:06 Uhr von kingmax
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2012 15:28 Uhr von RavenRoxx_1337
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
das Q in IPhone steht für Qualität
Kommentar ansehen
25.09.2012 15:35 Uhr von Silent_Santa
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
mmh: Kann von all dem bslang nichts beobachten. Meins hat keine Kratzer, Display ist top...Wlan funzt super!
iOS ist wie gewohnt absolut zügig unterwegs. Karten warten wir mal ab.... Die Anfänge von Googlemaps waren jetzt auch keine Offenbarung!

@MC_Kay
wie kommst du zu 129€ für ein Update?

Und nur mal so am Rande...
Ich nutze, iOS, OSX, WinXP, Win7 und Android.... und ich weiß für mich warum ich die ersten beiden bevorzuge.
Das Problem, dass ich bei solchen Threads sehe ist, dass keiner wirklich weiß wie sehr sich der Andere mit den einzelnen Dingen WIRKLICH auskennt, bzw. auseinander setzt. Wenn ich einige Beiträge lese bekomme ich den Eindruck, dass hier Blinde über Farben diskutieren.

Wenn hier jemand wirklich Gründe hat, die er mit Erfahrungen untermauern kann finde ich eine Expertiese angebracht. Aber bloß weil einer mal kurz bei Media Markt ein Gerät in der Hand gehalten und danach irgendwelchen Müll schreibt, ist das noch lange kein Grund eine Diskussion anzufangen....
Kommentar ansehen
25.09.2012 15:35 Uhr von blabla.
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
verstehe: nicht was die Leute mit dem Telefon machen. Hab auch das 5er, ist Top. Sehe nix von Verarbeitungsfehlern oder so.
Kommentar ansehen
25.09.2012 15:57 Uhr von bpd_oliver
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
Angebissene: Äpfel werden halt nach einiger Zeit gelb-bräunlich ;)
Kommentar ansehen
25.09.2012 16:07 Uhr von kingoftf
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Katerle: Und vor dem Posten tut man eine Tüte Deutsch kaufen, das tut dann auch den Lesern gut

Geballtes Halb- bzw. Viertelwissen mal wieder vereint auf SN

2 Millionen verkauft und X Beschwerden, beim Rest ist alles ok.
Kommentar ansehen
25.09.2012 16:24 Uhr von stoniiii
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Hab mir eins bestellt und freue mich auf dat Ding :P
Kommentar ansehen
25.09.2012 16:46 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der farbstich: ist kein grund zum tauschen, es beeinträchtigt nicht die funktion des handys XD

an der börse macht sich auch schon unmut breit, die aktie sackte leicht ab
Kommentar ansehen
25.09.2012 17:28 Uhr von bimmelicous
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ein ios update: Ist kostenlos. Osx kostet ein paar euros aber seit jahren nicht mehr als 30€.

Aggronaut: ja? In new york ist sie 0,36% im plus...

News: den fehler gibt es leider seit einigen generation. Er kann genau dann beobachtet werden, wenn die zeit zwischen fertigung und auslieferung sehr kurz war. Irgendein klebstoff im display ist dann noch nicht ganz ausgehärtet. Der fehler sollte aber nach ein paar tagen verschwinden..
Kommentar ansehen
25.09.2012 18:23 Uhr von DEvB
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Bin jetzt weder Apple noch Samsung Fan, aber wieso erhält hier jeder sog. Qualitätsmangel beim Iphone eine eigene News und hierüber berichtet niemand: http://www.spiegel.de/...

Dabei ist das doch schon einige Stunden im Netz...und nein ich werde den Artikel nicht selbst schreiben... in euren Glaubenkrieg will ich mich nicht weiter einmischen...
Kommentar ansehen
25.09.2012 19:05 Uhr von Azureon
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Tjoa wenn ein Apfel zu lang an der Luft ist.... ;)
Kommentar ansehen
25.09.2012 20:32 Uhr von KlausM81
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Das ganze Teil ist ne Fehlkonstruktion. Wenn ich mit nem Hammer auf ein IPhone 4 donner...ists auch ein Iphone 5.
Kommentar ansehen
25.09.2012 21:59 Uhr von Hase25
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Aggronaut: wenn ich über 900€ für ein Smartphone ausgebe, weil es von Apple ist und man somit automatisch 50% für den Namen mitbezahlt, will ich es auch in einem ordentlichen Zustand. Wenn du mit so nem schaden leben kannst, dann ist es dein Ding. Ich hab sogar mein Headset für 40€ umgetauscht, weil das Mic net mehr ging und ich das Mic meiner Webcam nutzen musste. Hätte ich ja auch net machen müssen, da ich das Mic vom Headset ja nicht brauchte (was aber nach 3 Wochen defekt war).
Kommentar ansehen
25.09.2012 22:15 Uhr von HansiHansenHans
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Samsung muss sparen: Als einer der Lieferanten von Apple muss ja Samsung die 1 Milliarden Strafe irgendwo einsparen. Kommt davon wenn man seinen Lieferanten verklagt und die Produktion teilweise an andere Display hersteller vergibt^^

Gabs nicht eine Massenschlägerei mit ca. 1000 Leuten bei Foxconn.
Kommentar ansehen
25.09.2012 22:28 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+4 | -5