25.09.12 11:41 Uhr
 194
 

Studie: Angestellte haben wesentlich mehr Stress als ihre Chefs

Laut einer aktuellen amerikanischen Studie sind Chefs - entgegen der allgemeinen Meinung - nicht die Gestresstesten in einem Unternehmen.

Die Angestellten litten wesentlich mehr unter dem ständigen Druck und unter Stress.

Die Wissenschaftler untersuchten für den Test den Speichel von Angestellten und Chefs, um die Menge des Stresshormons Cortisol zu analysieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Chef, Stress, Angestellte
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2012 12:33 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Willkommen für meine Stammtischmeinung also zumindest "gefühlt" darf ich doch noch davon ausgehen, dass das daran liegt, dass die Konsequenzen für Angestellte schwerer wiegen, als für so manchen Chef...
Kommentar ansehen
25.09.2012 12:37 Uhr von Lucianus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"entgegen der allgemeinen Meinung " <--- ???

ok ... wtf?
Kommentar ansehen
13.10.2012 22:40 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach so, und und der Typ auf der Galeere mit der Peitsche hat weniger Schmerz in der Hand als die Sklaven die er damit auspeitscht.

Entgegen der allgemeinen Meinung.
Dies hat auch ein Abstrich des Blutes was den Sklaven vom Rücken lief bewiesen.

[ nachträglich editiert von Chris9988 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?