24.09.12 17:24 Uhr
 158
 

12.000 Euro Schaden: Betrunkener Autofahrer fährt in Blitzer

Ein alkoholisierter Autofahrer hat in Peterzell einen Blitzer gerammt und hohen Sachschaden verursacht. Zuvor hatte der Fahrer ein Verkehrszeichen überrollt.

Die Chaosfahrt am frühen Sonntagmorgen wurde von Passanten bemerkt, die schließlich die Polizei informierten.

Der Führerschein des Mannes wurde einbezogen und eine Blutentnahme angeordnet. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Autofahrer, Schaden, Blitzer, Betrunkener
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"
Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2012 19:15 Uhr von Blutfaust2010
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mist: bei dem Wort "Blitzer" dachte ich zuerst an eine Frau, die ihre Möpse, Hintern, Beine, Tattoos, Nippel, [insert funny Körperteil here] zeigt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?