24.09.12 17:09 Uhr
 181
 

Callboy tötet 73 Jahre alten Freier: Neun Jahre Haft wegen Totschlags

Das Landgericht Lübeck hat einen 24-jährigen Callboy wegen Totschlag zu neun Jahren Gefängnis verurteilt.

Der Mann hatte seinen 73 Jahre alten Freier am zweiten Weihnachtsfeiertag "mit acht bis neun wuchtigen Hammerschlägen" umgebracht.

Das Motiv für den brutalen Totschlag ist jedoch immer noch nicht geklärt, das Gericht vermutet Habgier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Totschlag, Freier, Callboy
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2012 17:59 Uhr von MidnightMan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha. Habgier. Soso. Kann mal bitte einer der Juristen hier einen Informatiker aufklären?

Aus Habgier umgelegt. Das bedeutet doch: der Mann hatte was, was der Stricher haben wollte. Oder?
Wie kann so was Habgier sein, das ist doch per se Mord, oder?

Abgesehen davon sind 9 Jahre für einen getöteten Menschen, schwul oder nicht, einfach viel viel zu wenig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?