24.09.12 16:55 Uhr
 155
 

Eishockey/NHL: Eltern von Derek Boogaard verklagen die NHLPA auf zehn Millionen Dollar

Knapp anderthalb Jahre nach dem tragischen Tod des NHL Stars Derek Boogaard könnte der Vorfall jetzt für die Spielergewerkschaft NHLPA ein teures Nachspiel haben.

Die Eltern des verstorbenen Boogaard verklagen jetzt die Gewerkschaft auf rund zehn Millionen Dollar. Ihrer Ansicht nach ist diese Mitschuldig am Tod ihres Sohnes.

Die Summe setzt sich aus 4,8 Millionen Dollar Gehalt für ein ausstehendes Vertragsjahr und rund fünf Millionen Dollar Genugtuung zusammen. Ein Sprecher der Gewerkschaft soll erklärt haben, dass man nicht glaube, sich in irgendeiner Art und Weise schuldig gemacht zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dollar, Eltern, Eishockey, NHL
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
NRW: Möglicher Komplize des Terrorverdächtigen von Wien gefasst
Gefährlicher Test: Britisches U-Boot feuerte Atomrakete Richtung USA ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen