24.09.12 15:56 Uhr
 183
 

Verbraucherzentrale: Kunden werden beim Umtausch oft im Stich gelassen

Die Verbraucherzentrale hat einen Praxistest gemacht, in dem es um den Umtausch von Ware bei Ladenketten geht.

In mehr als 50 Prozent der Fälle ließen die Ladenketten ihre Kunden abblitzen und erkannten den nach dem Gesetz geltenden Gewährleistungsanspruch von zwei Jahren nicht an.

In vielen Fällen erklärten die Verkäufer, dass man sich an den Hersteller wenden solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Anspruch, Verbraucherzentrale, Umtausch, Praxistest
Quelle: www.emderzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll
Krankenkassen steigern Überschuss massiv
"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel
Fußball: Professor würde Tattoos bei Spielern wegen Leistungsverlust verbieten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?