24.09.12 15:26 Uhr
 89
 

Fußball/Hertha BSC: Coach Jos Luhukay wegen Ermittlungen gegen Änis Ben-Hatira besorgt

Nachdem der Mittelfeldakteur des Zweitligisten Hertha BSC Berlin Änis Ben Hatira in der Nacht von Samstag auf den gestrigen Sonntag für kurze Zeit in Polizeigewahrsam war (ShortNews berichtete), macht sich Trainer Jos Luhukay so seine Gedanken.

"Ich hoffe, dass das Ereignis keinen Einfluss auf die Leistung der Mannschaft und auf die des Spielers hat", sagte der Coach vor dem Match gegen Dynamo Dresden.

Er werde mit dem Spieler auch ein Gespräch führen, um dann zu entscheiden, ob er spielen wird.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Hertha BSC Berlin, Sorge, Gewahrsam, Jos Luhukay, Änis Ben-Hatira
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?