24.09.12 12:56 Uhr
 106
 

Fußball: Alle Beteiligten an Manipulationen sollen für immer gesperrt werden

Immer wieder gibt es Meldungen von Wettskandalen und Spielmanipulationen im Fußball. Sepp Blatter hat jetzt gefordert, dass man alle Personen, die an diesen Betrügereien mitwirken, für immer sperrt.

"Spielmanipulationen sind der Teufel in unserem Spiel", wird Blatter vom Sportinformationsdienst zitiert.

Wenn man schon vorher wisse, wie ein Spiel ausgeht, dann laufe das in die falsche Richtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sperre, Forderung, Manipulation, Joseph Blatter
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Michel Platini über Joseph Blatter - "Größter Egoist, den ich je traf"
FIFA: Joseph Blatter bekam Jahresgehalt von 3,32 Millionen Euro
Schweizer Bundesanwaltschaft führt Razzia bei Frankreichs Fußballverband durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2012 12:56 Uhr von mcbeer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da redet der Richtige von Fairness im Sport. So einen Heuchler habe ich noch nicht gesehen. Der ist doch selber nicht ganz astrein. Also sollte Herr Blatter mal bei sich anfangen und eine lebenslängliche Sperre aussprechen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Michel Platini über Joseph Blatter - "Größter Egoist, den ich je traf"
FIFA: Joseph Blatter bekam Jahresgehalt von 3,32 Millionen Euro
Schweizer Bundesanwaltschaft führt Razzia bei Frankreichs Fußballverband durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?