24.09.12 11:57 Uhr
 336
 

Piratin Marina Weisband veröffentlicht ihr Buch ohne Kopierschutz

Um die Piratin Julia Schramm, die politisch gegen das Urheberrecht ist, ist eine Diskussion entbrannt, weil sie bei ihrem eigenen Buch "Klick mich" auf eben jenes besteht (ShortNews berichtete).

Die bekannte Piratin Marina Weisband veröffentlich nun ebenfalls ein eigenes Buch und will diesen Fehler nicht wiederholen: Ihr E-Book wird ohne Kopierschutz auf den Markt kommen.

Das Buch sei jedoch nicht kostenlos zu haben und dürfe auch nicht vervielfältigt werden. Es bedeute lediglich, dass der Konsument "entkriminalisiert" werde. Allein das war laut Weisband bei ihrem Verlag Tropen durchzubekommen, "war schon richtig hart."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Buch, Piratenpartei, Diskussion, Kopierschutz, Marina Weisband
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?