24.09.12 11:37 Uhr
 119
 

Hessen: Brand in Gaststätte - vermutlich vier Todesopfer

In der Nacht zum heutigen Montag kam es in einer Gaststätte in Lichtenfels-Neukirchen zu einem Brand, bei dem wahrscheinlich bis zu vier Menschen ums Leben gekommen sind.

Der Brand brach in der Nacht aus und zerstörte das Gebäude vollständig. Die Suche nach Opfern gestaltete sich schwierig, da die Räumlichkeiten vom Einsturz bedroht sind.

Eine weibliche Leiche konnte in den Trümmern geborgen werden, von zwei Kindern und einer Frau, die sich zur Unglückszeit in der Gaststätte aufgehalten haben sollen, fehlt noch jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Hessen, Todesopfer, Gaststätte
Quelle: www.fnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?