24.09.12 10:45 Uhr
 429
 

London: Mann mit SARS-ähnlichen Symptomen in ein Krankenhaus eingeliefert

Nach Angaben der WHO (Weltgesundheitsorganisation) liegt in einem Londoner Krankenhaus derzeit ein Mann, bei dem SARS-typische Symptome festgestellt wurden.

Tests hatten ergeben, das der 49-Jährige an einem neuen Corona-Virus erkrankt ist. Ein Lungenexperte erklärte unterdessen, dass von dem Fall wohl keine Gefahr für die Öffentlichkeit ausgehe.

Bei einer SARS Epidemie vor knapp zehn Jahren waren rund 800 Menschen weltweit gestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, London, Krankenhaus, Virus, WHO
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verurteilter Raser: "Ich hatte Hunger"
Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?