24.09.12 07:21 Uhr
 2.724
 

USA: Frische Fußspuren entdeckt - ist der sagenumwobene Bigfoot bald gefunden?

Das Kapitel um den sagenumwobenen Riesen Bigfoot ist wahrscheinlich um ein mysteriöses Kapitel reicher. Im amerikanischen Bundessaat Washington haben Angler jetzt rund 150 große und noch dazu recht frische Fußabdrücke gefunden.

Sie fanden sie im Uferbereich eines Flusses. Die einzelnen Abdrücke haben die Größe von rund 16x40 Zentimetern, die Schrittlänge soll zwischen 1,20 und 1,50 Metern betragen. Sie scheinen von einem großen, menschenähnlichen und zudem aufrecht gehenden Wesen zu stammen.

Hinzugezogene Wissenschaftler vermaßen die Spuren, dokumentierten sie und machten zudem Abdrücke. Außerdem konnte sowohl ihr Ausgangs- als auch ihr Endpunkt ermittelt werden. Sie enden an einem abgeschiedenen Ort, an dem es eine Vielzahl von Brombeerbüschen gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Fund, Bigfoot, Fußabdruck, Fußspur
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2012 08:58 Uhr von Hawl
 
+6