23.09.12 20:22 Uhr
 858
 

Formel 1: Rückschlag für Mark Webber - Nachträgliche Strafe besiegelt Top-Ten-Aus

Red-Bull-Pilot Mark Webber kam im Rennen in Singapur als Zehnter ins Ziel (ShortNews berichtete). Doch jetzt gab es nachträglich einen Rückschlag für ihn.

Da er während des Rennens ein Überholmanöver abseits der Strecke startete, stufte ihn die FIA auf Platz elf herab.

Damit fliegt Mark Webber aus den Top Ten und verliert den einzigen WM-Punkt, den er mit Platz zehn erhalten hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Strafe, Aus, Top, Rückschlag, Mark Webber
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?