23.09.12 16:47 Uhr
 181
 

Syrien: Präsident Baschar al-Assads Schwester flieht nach Dubai

Die einzige Schwester des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad hat am heutigen Sonntag Syrien verlassen. Zusammen mit ihren fünf Kindern floh sie nach Dubai. Bushra Assad ist Witwe - ihr Mann starb im Juli bei einem Bombenanschlag.

Die Rebellenwebseite "all4syria.com" weiß zu berichten, dass Bushra Assad sich mit Präsident Assad gestritten habe, ehe sie das Land übereilt verließ. In Dubai betrieb sie schon seit längerem eine Privatschule.

Nachdem nun seine Schwester das Land verlassen hat, hat Präsident Assad nur noch seinen Bruder Maher als nächste Familie in seinem Umfeld, dieser führt die berüchtigte "Vierte Brigade" an. Assads Brüder Bassel und Majd sind beide gestorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Syrien, Schwester, Dubai, Baschar al-Assad
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: USA bezichtigen Baschar al-Assad des Massenmordes an Gefangenen
Baschar al-Assad ruft Flüchtlinge auf, nach Syrien zurück zu kehren
Baschar al-Assad behauptet, Giftgasangriff sei zu "hundert Prozent konstruiert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: USA bezichtigen Baschar al-Assad des Massenmordes an Gefangenen
Baschar al-Assad ruft Flüchtlinge auf, nach Syrien zurück zu kehren
Baschar al-Assad behauptet, Giftgasangriff sei zu "hundert Prozent konstruiert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?