23.09.12 11:44 Uhr
 136
 

557 PS in Action: Chris Harris im neuen CLS 63 AMG Shooting Brake

Die Tage erlebt der Power-Kombi endlich seine große Premiere, in Paris zeigt Mercedes seinen 525 PS starken CLS63 AMG Shooting Brake zum ersten Mal live. Noch stärker ist die "Edition 1" (557 PS), und eben die durfte nun Chris Harris testen.

Der Brite überlegte nicht lange und nahm prompt die Probefahrt im Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake Edition 1 an, sprintet der Edel-Kombi doch in nur 4,3 Sekunden von null auf Tempo 100.

Harris spielt auch prompt mit dem Gaspedal und legt nicht nur einen Drift hing. Selbst ein Porsche ist vor dem Briten im Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake mit V8-Biturbo nicht sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Action, AMG, Shooting
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2012 11:44 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Coole Kiste, da ist nix mehr mit Pampersbomber. Schlappe 117.000 Euro sind allerdings nicht ohne für die AMG-Version.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?