23.09.12 10:39 Uhr
 227
 

"Battle of Bannockburn": Forscher suchen nach Überresten der schottischen Schlacht

Archäologen hoffen unter einem Polizeirevier in Randolphfield die Überreste einer der bedeutendsten Schlachten in Schottland zu finden.

1314 fand hier der Battle of Bannockburn statt, in der Robert the Bruce das englische Heer von Edward II. besiegte. Mit Bodenradar hoffen die Forscher nun die Straße zu finden, auf der Edward auf die Stadt zu marschierte.

Ebenso hoffen sie die Gräben zu finden, die Robert ausheben und mit Speeren füllen lies, damit sich das Heer nicht verteilen konnte. Möglicherweise würde man dann auch Massengräber entdecken, die für die Toten der Schlacht ausgehoben wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Schottland, Schlacht, Ausgrabung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Kinder mit Messer attackiert
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?